Abseits von harten Prüfungsthemen: Konflikte & enge Zeitvorgaben

Zielführender Umgang mit Konflikten und effizienter Ressourceneinsatz in der Internen Revision.

Michael Helfer, Geschäftsführer, FCH Consult GmbH.

I. Einleitung

Im ersten Teil dieses Beitrags werden Einflussfaktoren in den – zumeist konfliktären – Revisionsgesprächen beschrieben. Neben den klassischen Prüfungsgesprächen kommen durch weitere Aufgaben (Projekt-/AT 8.2-Begleitungen, Strategiebegleitungen, Beratungen) besondere Herausforderungen auf die Revisoren/innen zu. Die kommunikative Kompetenz wird zum Schlüsselfaktor für den Erfolg der Internen Revision (und des Instituts). In diesem Beitrag werden die Einflussfaktoren beschrieben, die maßgeblich sind für den Erfolg kritischer Gespräche. Selbstverständlich kann dieser Beitrag ein diesbezüglich adäquates Training nicht ersetzen. Er dient daher der Inspiration dessen, was möglich ist, um den Wirkungsgrad der Internen Revision zu erhöhen.

Im zweiten Teil des Beitrags werden Potenziale im Revisionsprozess sowie in den administrativen Aufgaben aufgezeigt. Anhand von Praxisbeispielen werden erfolgreich angewandte Lösungen dargestellt. Ferner werden Möglichkeiten aufgezeigt, um den persönlichen Wirkungsgrad zu erhöhen.

II. Umgang mit Gesprächskonflikten

1. Rollenverständnis der Internen Revision

Das eigene Rollenverständnis ist einer der entscheidendsten Erfolgsfaktoren für die Durchführung von Revisionsgesprächen. Eine angemessene Positionierung der eigenen Aufgaben und Vorgehensweisen im jeweiligen Unternehmen unterstützt eine wirksame Kommunikation. Als grundsätzliche Beschreibung der Zielsetzung der Internen Revision kann die Definition ...


Weiterlesen?


Dies ist ein kostenpflichtiger Beitrag aus unseren Fachzeitschriften.

Um alle Beiträge lesen zu können, müssen Sie sich bei meinFCH anmelden oder registrieren und danach eines unserer Abonnements abschließen!

Anmeldung/Registrierung

Wenn Sie angemeldet oder registriert sind, können Sie unter dem Menüpunkt "meinABO" Ihr aktives Abonnement anschauen oder ein neues Abonnement abschließen.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.