AnaCredit: Projektbegleitende Prüfung der Internen Revision

Projektbegleitende Prüfung zur Einführung der AnaCredit-Meldungen.

Dominik Strieder, CREA® (IREBS/DVFA), Revisor, Interne Revision, Bausparkasse Mainz AG.

I. Aufbau einer zentralen Kreditdatenbank

1. Gesetzliche Grundlage/Regulatorik

Mit Verabschiedung der Einführung von AnaCredit[1] wurde das Konzept einer granularen Anzeige von harmonisierten Kredit- und Kreditrisikodaten beschlossen. Damit verbunden ist der Aufbau einer zentralen Kreditdatenbank für statistische Auswertungen seitens der nationalen Zentralbanken. Ergänzend soll sie zur Unterstützung von bankaufsichtlichen Aufgaben, geldpolitischen Steuerungsmaßnahmen und zur Evaluierung der Systemstabilität seitens der Europäischen Zentralbank (EZB) dienen.

Zur Ermöglichung einer granularen Datenabfrage erfolgt eine Meldung auf Ebene der Einzel-Kreditengagements (loan-by-loan-Ansatz) an juristische Personen. Schwerpunkte liegen hierbei auch auf Immobilienfinanzierungen und notleidenden Krediten.

Die Meldepflicht umfasst gebietsansässige Kreditinstitute sowie gebietsansässige ausländische Niederlassungen von Kreditinstituten. Die Meldungsabgabe erfolgt auf Einzelinstitutsebene, Meldungen auf Gruppenebene sind nicht vorgesehen.

2. Inhalte der Meldungsabgabe

Berichtspflichtige Institute haben bei der Deutschen Bundesbank Angaben zu „Vertragspartner-Stammdaten“, „Kredit-Stammdaten“ und „dynamischen Kreditdaten“ abzugeben.

Im Rahmen dessen war ab Januar 2018 die erste Stammdatenanzeige, ab März 2018 die erste (reduzierte) Kreditdatenanzeige an die Deutsche Bundesbank zu melden; ab September 2018 ist die erste vollständige AnaCredit-Meldung erforderlich.

Eine AnaCredit-Meldung umfasst insgesamt 89 (Kredit-)Merkmale sowie sechs Identifier ...


Weiterlesen?


Dies ist ein kostenpflichtiger Beitrag aus unseren Fachzeitschriften.

Um alle Beiträge lesen zu können, müssen Sie sich bei meinFCH anmelden oder registrieren und danach eines unserer Abonnements abschließen!

Anmeldung/Registrierung

Wenn Sie angemeldet oder registriert sind, können Sie unter dem Menüpunkt "meinABO" Ihr aktives Abonnement anschauen oder ein neues Abonnement abschließen.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.