Berufs-Ethik in der Internen Revision

Förderung ethischer Grundsätze im Berufsstand der Internen Revision.

Ralf Barsch, FCH Consult GmbH, Geschäftsführer, CIA und Prüfer für Interne Revisionssysteme.

I. Ethikkodex als Basis für vertrauensvolle Revisionsarbeit

Der Ethikkodex gehört neben der Definition zur Internen Revision, den Grundprinzipien und den Standards selbst zu den sogenannten „verbindlichen Leitlinien” der Internationalen Grundlagen für die berufliche Praxis der Internen Revision (IPPF)[1].

Gemäß den Ausführungen zum Ethikkodex in den internationalen Standards für die berufliche Praxis der Internen Revision „beschreibt der Ethikkodex die Prinzipien für und Erwartungen an Einzelpersonen und Organisationen bei der Durchführung von Revisionsaufträgen”. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich hierbei lediglich um Minimalanforderungen an das Verhalten der Betroffenen handelt.

Der Ethikkodex wird als notwendig angesehen, damit das Vertrauen in seine objektive Prüfung (…) begründet werden kann. Er umfasst Grundsätze und Verhaltensregeln für Interne Revisoren, welche nachfolgend kurz dargestellt und erläutert werden.

II. Grundsätze und Verhaltensregeln als Bestandteil des Ethikkodexes

Der Grundsatz der „Rechtschaffenheit von Internen Revisoren begründet Vertrauen und schafft damit die Grundlage für die Zuverlässigkeit ihres Urteils.” Die Verhaltensregeln gehen einige Schritte weiter und erwarten, dass Interne Revisoren

  • ihre Aufgabe korrekt, sorgfältig und verantwortungsbewusst wahrnehmen,
  • ...

    Weiterlesen?


    Dies ist ein kostenpflichtiger Beitrag aus unseren Fachzeitschriften.

    Um alle Beiträge lesen zu können, müssen Sie sich bei meinFCH anmelden oder registrieren und danach eines unserer Abonnements abschließen!

    Anmeldung/Registrierung

    Wenn Sie angemeldet oder registriert sind, können Sie unter dem Menüpunkt "meinABO" Ihr aktives Abonnement anschauen oder ein neues Abonnement abschließen.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.