BGH, Beschluss vom 04.06.2019, Az. XI ZR 331/17 (fehlerhafte Widerrufsbelehrung bei unzutreffenden Hinweis auf Vertragsschluss im elektronischen Geschäftsverkehr)


Ihr Account ist nicht für das Rechtsmonitoring freigeschaltet


Um die Rechtsmonitoring-Funktionalitäten nutzen zu können, müssen Sie erst einen Zugang erwerben!


Wenn Sie einen Probemonat erwerben möchten schicken Sie uns eine E-Mail mit dem Betreff: "Probemonat Rechts- und Regulatorikmonitoring" an info@fc-heidelberg.de

EuGH vom 11.09.2019 – RS C-143/18 „Romano“ (Kein Widerrufsrecht eines im Fernabsatz geschlossenen, von beiden Seiten erfüllten Verbrauchedarlehensvertrags wegen fehlerhafter Belehrung – Vorlageverfahren des LG Bonn)


Ihr Account ist nicht für das Rechtsmonitoring freigeschaltet


Um die Rechtsmonitoring-Funktionalitäten nutzen zu können, müssen Sie erst einen Zugang erwerben!


Wenn Sie einen Probemonat erwerben möchten schicken Sie uns eine E-Mail mit dem Betreff: "Probemonat Rechts- und Regulatorikmonitoring" an info@fc-heidelberg.de

OLG Stuttgart vom 28.05.2019, Az. 6 U 78/18 (zum Widerruf eines Allgemein-Verbraucherdarlehens zur Finanzierung eines damit verbunden Autokaufs)


Ihr Account ist nicht für das Rechtsmonitoring freigeschaltet


Um die Rechtsmonitoring-Funktionalitäten nutzen zu können, müssen Sie erst einen Zugang erwerben!


Wenn Sie einen Probemonat erwerben möchten schicken Sie uns eine E-Mail mit dem Betreff: "Probemonat Rechts- und Regulatorikmonitoring" an info@fc-heidelberg.de

06 VerbrKrR mit Werbung 08/19


Ihr Account ist nicht für das Rechtsmonitoring freigeschaltet


Um die Rechtsmonitoring-Funktionalitäten nutzen zu können, müssen Sie erst einen Zugang erwerben!


Wenn Sie einen Probemonat erwerben möchten schicken Sie uns eine E-Mail mit dem Betreff: "Probemonat Rechts- und Regulatorikmonitoring" an info@fc-heidelberg.de

6 VerbrKrR mit Werbung (Juli 2019)


Ihr Account ist nicht für das Rechtsmonitoring freigeschaltet


Um die Rechtsmonitoring-Funktionalitäten nutzen zu können, müssen Sie erst einen Zugang erwerben!


Wenn Sie einen Probemonat erwerben möchten schicken Sie uns eine E-Mail mit dem Betreff: "Probemonat Rechts- und Regulatorikmonitoring" an info@fc-heidelberg.de

6 VerbrKrR mit Werbung (Juni 2019)


Ihr Account ist nicht für das Rechtsmonitoring freigeschaltet


Um die Rechtsmonitoring-Funktionalitäten nutzen zu können, müssen Sie erst einen Zugang erwerben!


Wenn Sie einen Probemonat erwerben möchten schicken Sie uns eine E-Mail mit dem Betreff: "Probemonat Rechts- und Regulatorikmonitoring" an info@fc-heidelberg.de

6 VerbrKrR mit Werbung (Juni 2019)


Ihr Account ist nicht für das Rechtsmonitoring freigeschaltet


Um die Rechtsmonitoring-Funktionalitäten nutzen zu können, müssen Sie erst einen Zugang erwerben!


Wenn Sie einen Probemonat erwerben möchten schicken Sie uns eine E-Mail mit dem Betreff: "Probemonat Rechts- und Regulatorikmonitoring" an info@fc-heidelberg.de

6 VerbrKrR mit Werbung (März 2019) OLG Karlsruhe vom 11.12.2018, Az. 17 U 125/17 (OLG Karlsruhe gibt bisherige Rechtsprechung zu Verwirkung des Widerrufsrecht bei abgelösten Verbraucherdarlehen auf)


Ihr Account ist nicht für das Rechtsmonitoring freigeschaltet


Um die Rechtsmonitoring-Funktionalitäten nutzen zu können, müssen Sie erst einen Zugang erwerben!


Wenn Sie einen Probemonat erwerben möchten schicken Sie uns eine E-Mail mit dem Betreff: "Probemonat Rechts- und Regulatorikmonitoring" an info@fc-heidelberg.de

6 VerbrKrR mit Werbung (Februar 2019) OLG Frankfurt, Hinweisbeschluss vom 23.08.2018, Az. 23 U 9/18 (keine fehlerhafte Widerrufsbelehrung wegen Aufrechnungsverbot in AGB des Darlehensgebers)


Ihr Account ist nicht für das Rechtsmonitoring freigeschaltet


Um die Rechtsmonitoring-Funktionalitäten nutzen zu können, müssen Sie erst einen Zugang erwerben!


Wenn Sie einen Probemonat erwerben möchten schicken Sie uns eine E-Mail mit dem Betreff: "Probemonat Rechts- und Regulatorikmonitoring" an info@fc-heidelberg.de

BGH vom 16.10.2018, Az. XI ZR 3170/17 (Verwendung des Begriffs „Taggleich“ in Widerrufsbelehrung unwirksam, jedoch kein Zwang zu exakten Wortlaut des § 355 Abs. 2 BGB; offenkundiges Schreibversehen ebenfalls unbeachtlich), siehe auch BankenTimes Bankrecht November 2018


Ihr Account ist nicht für das Rechtsmonitoring freigeschaltet


Um die Rechtsmonitoring-Funktionalitäten nutzen zu können, müssen Sie erst einen Zugang erwerben!


Wenn Sie einen Probemonat erwerben möchten schicken Sie uns eine E-Mail mit dem Betreff: "Probemonat Rechts- und Regulatorikmonitoring" an info@fc-heidelberg.de