FCH Gruppe AG Logo

FCHProduktsuche

In wenigen Schritten zu unseren Produkten:

☎ Jetzt anrufen: +49 6221 99898 - 0
✉ Oder per Mail: info@fc-heidelberg.de

Risikomanagement

Das Risikomanagement in Kreditinstituten befindet sich seit mehreren Jahren in einem permanenten Veränderungsprozess. Sowohl die marktinduzierten – anhaltendes Niedrigzinsumfeld – als auch die regulatorischen – neuer RTF-Leitfaden aus 2018, MaRisk und BAIT aus 2017, neues SREP-Papier für LSI – (Mindest-)Anforderungen steigen stetig, weshalb sich die Risikocontroller/-manager ständig weiterbilden sollten. Wesentliche Treiber sind hierbei fast im Wochenrhythmus erscheinende Veröffentlichungen der Europäischen Bankenaufsicht (EBA), der Europäischen Zentralbank (EZB), der Bundesanstalt für Finanzaufsicht (BaFin) und der Deutschen Bundesbank. Ganz zu schweigen von der Vielzahl englischsprachiger Fachdokumente und der kürzer werdenden Umsetzungsfristen stellen sich inzwischen eine Vielzahl von mittelgroßen und kleineren Instituten die Frage, inwieweit noch der ursprüngliche Proportionalitätsgrundsatz Berücksichtigung findet.

In dieser Situation möchten wir Sie nicht alleine lassen und versuchen Ihnen mit einem vielfältigen, bedarfsgerechten Veranstaltungs-, Inhouse-Seminar- und Consultingangebot weiterzuhelfen.

Einen hervorragenden Überblick über die aktuellen bzw. in Kürze zu erwartenden regulatorischen Neuregelungen vermitteln Ihnen seit vielen Jahren regelmäßig Anfang November die Hamburger Bankenaufsicht-Tage, unsere Premiumveranstaltung in einem außergewöhnlichen Ambiente mit vielen hochgestellten Vertretern aus der Aufsicht und betroffenen Bankpraxis.

Daneben bieten wir inhaltlich fein abgestimmte Fachseminare zu ausgewählten Risikosteuerungsthemen an, wie z.B. Praxistipps zur Erfüllung verschärfter SREP-/MaRisk-/BAIT-Anforderungen, die Umsetzung des neuen Leitfadens zur Beurteilung der Risikotragfähigkeit oder Voraussetzungen für den gezielten Aufbau von Risikopositionen in Spezialfonds.

Ergänzend hierzu vermitteln unsere Referenten auf ausgewählten Veranstaltungen zu Themen aus der Revision Banksteuerung bzw. Steuerungsrevision wertvolle Hinweise zu (neuen) Prüfungsansätzen/-feldern, Anregungen für Ihre künftige Prüfungsplanung und aktuelle Prüfungserfahrungen/-feststellungen.

Alle Informationen in Bezug auf die klassischen aber auch bislang vernachlässigten, wesentlichen Risikoarten sowie über sonstige Bankrisiken finden Sie in unserer erweiterten neuen Themenwolke „Wesentliche & Sonstige Risiken“.

Falls Sie ein brennendes Thema nicht finden können, zögern Sie bitte nicht, mich persönlich anzusprechen, denn entweder versteckt sich der gesuchte Sachverhalt in dem einen oder anderen Seminar oder wir bauen aus Ihren Anregungen ggf. eine weitere, neue Veranstaltung.

In diesem Sinne herzliche Grüße!

Frank Sator

Geschäftsführer & Bereichsleiter Controlling
Finanz Colloquium Heidelberg GmbH

Neueste Beiträge

Business
Businesspeople
Konferenz
Artificial Intelligenz

Mit freundlicher Unterstützung von

Um die Webseite so optimal und nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, nutzen wir Google Analytics und hierfür erforderliche Cookies. Weitere Infos finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Mit einem Klick auf OK erlauben Sie uns die Nutzungsanalyse.Ausblenden