Das war unsere Kredit-Jahrestagung 2019: Update im Kreditgeschäft und Hauptstadtflair

Das FCH-Kredit-Gipfeltreffen für Entscheidungsträger in Markt und Marktfolge sowie Revision.

Jürgen Blatz, Bereichsleiter Kreditgeschäft, FCH Gruppe AG & Heidi Bois, Redaktionsmitglied DigiPraktiker und Leiterin Vertrieb FCH Gruppe AG

Am 21.–22.11.2019 fand unsere FCH-Premiumveranstaltung für das Kreditgeschäft bereits zum vierten Mal in Berlin statt. Vertreter der Bankenaufsicht sowie erfahrene Bankpraktiker referierten zu aktuellen Themen und Trends rund um das Kreditgeschäft. Neben Geschäftsleitern waren auch Mitarbeiter aus den Bereichen Markt/Marktfolge, Grundsatzbereiche Kredit, Kreditrevision, Kreditsteuerung und Kredit-Compliance als Teilnehmer vertreten. Ein attraktives Abendprogramm rundete die Tagung perfekt ab.

Top-aktuelle Themen, Diskussionsfelder und Trends rund um das Kreditgeschäft

Dominik Leichinger, Prüfungsleiter Referat Bankgeschäftliche Prüfungen 2, Deutsche Bundesbank, eröffnete die Tagung mit seinem Vortrag zu aktuellen Kreditthemen: Prüfung der Kreditvergabestandards vor dem Hintergrund einer teils zu „laxen Kreditvergabe“ mit Fokus auf Immobilienfinanzierungen, aktuelle Werthaltigkeits/-PAAR-Prüfungen und „brandaktuell“ zu den neuen EBA-Guidelines zur Kreditvergabe/-überwachung.

Frank Günther, Senior Consultant und Kreditspezialist, FCH Consult GmbH, schloss an mit seinem Vortrag über die aufsichtsrechtliche Verpflichtung zu neuen Prozessen bei Problemkrediten (Neue EBA-Guideline zu „Non-Performern“).

Florian Hemm, Leiter Marktfolge Kredit, Fürstlich Castell´sche Bank, Credit-Casse AG, startete mit einem Zitat von Thorsten Dirks, CEO Eurowings: „Wenn Sie einen scheiß Prozess digitalisieren, dann haben Sie einen scheiß digitalen Prozess!“ und referierte lebhaft zum Thema Kreditprozesse SMART: Anspruch vs. Wirklichkeit. Er zeigte unseren Teilnehmern Impulse und Lösungsmöglichkeiten auf, über die es sich auf jeden Fall lohnt, „zu Hause“ noch einmal nachzudenken. Ziel seines Referats: die Teilnehmer vor Digitalisierungsaktionismus ohne Mehrwert zu bewahren und ein Verständnis dafür zu schaffen, dass Digitalisierung ein Prozess und kein Ergebnis ist. Er schloss mit einem Zitat von Hannibal „Entweder wir finden einen Weg, oder wir machen einen!“

Oliver Pickert, Analyst Marktfolge Aktiv, Volksbank RheinAhrEifel eG, beendeten den ersten Vortragstag mit einem aktuellen Sachstandsbericht zum „Digitalen Finanzbericht“. Als Anregungen für den Alltag gab er u. a. auf den Weg, Vertrauen in die Qualität der Daten zu haben.

SEMINARTIPP

Kredit-Jahrestagung 2020, 18.–19.11.2020, Berlin.

Sascha Paschke, Bankgeschäftliche Prüfung, Deutsche Bundesbank, eröffnete den zweiten Tag mit seinem Vortrag zum Thema EEG-Finanzierungen in Praxis und aufsichtsrechtlicher Prüfung und zeigte auf, welche branchenspezifischen Risikotreiber zu berücksichtigen sind.

Benjamin Heinemann, Leiter Abwicklung, Rechtsabteilung/Abwicklung, Sparkasse Mittelmosel – Eifel Mosel Hunsrück, berichtete im Anschluss über aktuelle Gefahren im Bauträgergeschäft und mögliche Lösungsansätze. Unter anderem gab er einen aktuellen Überblick über die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen. Eine positive: Historisch niedrige Zinsen erleichtern privaten und gewerblichen Wohnungsbau. Eine negative: Handwerkerknappheit und Auftragsschwemme erhöhen die Baukosten.

BUCHTIPP

Becker (Hrsg.), Bearbeitungs- und Prüfungsleitfaden: Risikofrüherkennung im Kreditgeschäft, 3. Aufl. 2019.

Den Abschluss machten Raik Sommerburg, Leiter Marktfolge Kredit, Volksbank Halle (Saale) eG, und Andreas Moritz, Partner Dialog Unternehmensberatung GmbH, mit dem aufschlussreichen Praxisbericht über „Prozessoptimierung im Kreditgeschäft – hohe Kreditqualität schafft schnelle Entscheidungen“.

Tach och: Netzwerken mit Lachmuskeltraining

Zur Auflockerung und zum Netzwerken über den eigenen Verbund hinaus fand am ersten Abend eine Comedy-Bustour durch Berlin statt. Es ist keine klassische Stadtrundfahrt, sondern Deutschlands erfolgreichste rollende Comedy-Show durch Berlin.

Die rollende Comedy-Tour war ein wirklich außergewöhnliches Stadterlebnis, bei dem kein Auge trocken blieb. In dem außergewöhnlichen, von Schauspieler und Comedian Cem Ali Gültekin (bekannt aus Tatort, Nord bei Nordwest, Jerks uvm.) entwickelten Programm, genossen unsere Teilnehmer eine Show mit Aussicht auf Pointen. Sie bekamen die Lachmuskeln unmittelbar zu spüren, nachdem sich der Vorhang öffnete. Am Ende hatten unsere Teilnehmer nicht nur die Hauptstadt, sondern auch ihr Zwerchfell näher kennengelernt. Während der Tour in dem rollenden Theater entdeckten wir nicht nur das Brandenburger Tor, den Reichstag, den Potsdamer Platz oder das Kanzleramt, sondern erfuhren auch alles über die Eigenart der Berliner. Wirklich empfehlenswert für jeden, der die Stadt einmal auf eine andere Art und Weise kennenlernen möchte.

Sie wollen nächstes Jahr auch dabei sein? Dann melden Sie sich gleich an: https://www.fc-heidelberg.de/produkt/kredit-jahrestagung-2020/

Die diesjährige Kredit-Jahrestagung wurde präsentiert mit freundlicher Unterstützung von: Comline AG, vdpConsulting AG und Partner Dialog Unternehmensberatung GmbH.

Sie wollen als Sponsor bzw. Aussteller dabei sein? Bitte trauen Sie sich, uns anzusprechen: heidi.bois@fc-heidelberg.de

Ein paar Eindrücke finden Sie hier in der Fotogalerie.

PRAXISTIPPS

  • Nutzen Sie die Tagung, um anschließend wertvolle Impulse in die Bank zu geben.
  • Behalten Sie Dank der hochkarätigen Vorträge der Bundesbank im Zusammenspiel mit Bankpraktikern den Überblick über wesentliche praxisrelevante Neuerungen.

 

Beitragsnummer: 88905


0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.