ForderungsPraktiker

Der ForderungsPraktiker enthält den InsoPraktiker als Einleger

In dieser Ausgabe finden Sie die nachfolgenden Beiträge
Durch Anklicken des Beitrages erhalten Sie eine kurze Inhaltsangabe

Kreditüberwachung im Zentrum des Kreditrisikomanagements
Aktuelles zum „Widerrufsjoker“
Die Musterfeststellungsklage – Fluch oder Segen für Banken?
Der „Widerrufsjoker“ schlägt zurück – aber sanft!
Offene Kommunikation von Kreditentscheidungen

Dieser ForderungsPraktiker enthält die aktuelle Ausgabe des InsoPraktiker


Mit freundlicher Unterstützung von:

Intrum_Logo_RGB_Black
BMS Logo
CMT Logo OK CMT

ForderungsPraktiker ist die seit November 2009 zweimonatlich erscheinende Schwesterzeitschrift des BankPraktiker. Gerichtet an Fach- und Führungskräfte der Sanierungs-, Verwertungs-, Abwicklungs- und Inkassoabteilungen der Kreditinstitute informiert er praxisnah über alle Phasen des erhöhten Kreditrisikos von Restrukturierung, Sicherheitenbe- und -verwertung bis hin zur Beitreibung von Forderungen. Neben den von Praktikern mit wertvollen Tipps versehenen Artikeln, finden Sie zahlreiche Meldungen über aktuelle Themen aus Wirtschaft, Kreditgewerbe und Rechtsprechung sowie interessante Besprechungen der für die Zielgruppe beachtenswerten Fachpublikationen.

Bestellen Sie den ForderungsPraktiker als

Jahresabonnement (inkl. InsoPraktiker)

ForderungsPraktiker (Inkl. InsoPraktiker)

Preis Jahresabonnement Inland:
€ 141,75 zzgl. USt. und € 10,20 Versand zzgl. USt.

Der ForderungsPraktiker erscheint sechs Mal jährlich.

Eine Abonnementkündigung nur mit Frist von 4 Wochen vor Ende des Bezugszeitraums möglich.

Einzelheft (Inkl. InsoPraktiker)

ForderungsPraktiker (Inkl. InsoPraktiker)

Der Preis für ein Einzelheft beträgt:
€ 26,25 zzgl. USt. und € 1,70 Versand zzgl. USt.

Probeheft (Inkl. InsoPraktiker)

ForderungsPraktiker (Inkl. InsoPraktiker)

Bestellen Sie kostenlos und unverbindlich die aktuelle Ausgabe des ForderungsPraktiker zur Probe.

Heidi Bois

Heidi Bois

Leiterin Vertrieb FCH Gruppe