FCH Gruppe AG Logo

FCHProduktsuche

In wenigen Schritten zu unseren Produkten:

☎ Jetzt anrufen: +49 6221 99898 - 0
✉ Oder per Mail: info@fc-heidelberg.de

Kreditprozesse

In den Zeiten der weiter anhaltenden Niedrigzinsen ist es wichtig, seine Prozesse auf den Prüfstand zu stellen. Diese sollten im Optimalfall schnell, effizient und kostengünstig sein. Zur Sicherung der eigenen Wettbewerbsfähigkeit ist, in diesem turbulenten Umfeld, eine umfassende Optimierung des Kreditgeschäftes unumgänglich. Weiterhin kommen die Herausforderungen der aufsichtsrechtlichen Vorgaben hinzu und der weiterhin bestehende Wettbewerbs- und Kostendruck. Ziel sollte es sein, konkrete Handlungsfelder zu analysieren und diese zu verbessern.

Insbesondere im Mengenkreditgeschäft verursachen unterschiedliche Abläufe oftmals hohe Effizienzverluste. Eine grundlegende Standardisierung ist anzustreben, kostspielige und komplexe „Sonderlocken“ sind zu vermeiden. Gleichwohl ist dennoch eine gesunde Balance im Spannungsfeld zwischen Prozesseffizienz und Prozessqualität sicherlich ratsam. Eine große Rolle bei den Kreditprozessen spielen auch das Thema „Datenqualität“ und das Beheben von Dateninkonsistenzen/Datenfehlern eine immer zentralere Bedeutung. Aktuelle Arbeitsinhalte, Funktionsverteilungen und Schnittstellen sind zu hinterfragen und anzupassen.

Deshalb ist der Megatrend Digitalisierung ein nicht mehr wegzudenkendes Thema, um die Standardisierung und Automatisierung der Kredit(teil)prozesse weiter voranzutreiben. Auch eine Kooperation mit innovativen FinTechs könnte eine Lösung darstellen, um Einsparpotentiale zu nutzen. Eine Vielzahl an Möglichkeiten steht zur Verfügung, um eine Verbesserung der Kreditprozesse herbeizuführen.

Aber welche konkreten und praxiserprobten Maßnahmen sind bei einer Neugestaltung von Kreditprozessen zu ergreifen? Welche aufbau- und ablauforganisatorischen Änderungen bzw. Neuausrichtung bestimmter Teilprozesse sind notwendig? Welche konkreten Kapazitätseinsparungen lassen sich erzielen, und welche Erfolgsfaktoren sind hierfür für die Prozess(neu)gestaltung zu berücksichtigen? Zu diesen und vielen weiteren Fragestellungen bieten wir Ihnen wieder zahlreiche Seminare an.

In diesem Sinne herzliche Grüße und viel Spaß beim Lesen

Ihr Jürgen Blatz, Bereichsleiter  Kreditgeschäft, Finanz Colloquium Heidelberg GmbH

Neueste Beiträge

Risikoprofile
Kreditreport
Kreditformel
Kreditthemen

Mit freundlicher Unterstützung von:

Um die Webseite so optimal und nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, nutzen wir Google Analytics und hierfür erforderliche Cookies. Weitere Infos finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Mit einem Klick auf OK erlauben Sie uns die Nutzungsanalyse.Ausblenden