Vorstellung unserer Sponsoren und Kooperationspartner

Grigg Consulting

Junostraße 6k
13467 Berlin

Ronny Grigg
Tel.: +49 170 8141757
Mail: info@grigg-consulting.de

www.grigg-consulting.de

Grigg Consulting hat sich auf die Beratung von Kreditinstituten spezialisiert. Ein Schwerpunkt bildet die IT-Beratung und das Geschäftsprozessdesign in Kreditabläufen. Aufgrund 20-jähriger Bankerfahrung des Inhabers, davon langjährige leitende Positionen im Markt- und Markfolgebereich Kredit, werden Lösungen im Fachdesign praxisnah erarbeitet und umgesetzt. Eigene Analysetools zur Analyse von Betriebswirtschaftlichen Auswertungen (BWA) und Immobilienbewertungen gem. der BelWertV werden angeboten. Umfangreiche Schulungstätigkeiten und Fachveröffentlichungen zum Einsatz der BWA-Analyse, sowie zur betriebswirtschaftlichen Analyse von Kundenunterlagen runden das Unternehmensangebot ab.

BDO AG

Fuhlenwiete 12
20355 Hamburg

Dr. Gebhard Zemke
Tel.: +49 40 30293-525
Mail: gebhard.zemke@bdo.de

www.bdo.de

BDO zählt zu den führenden Gesellschaften für Wirtschaftsprüfung und prüfungsnahe Dienstleistungen, Steuerberatung und wirtschaftsrechtliche Beratung sowie Advisory Services. Mit rund 1.900 Mitarbeitern an 26 Standorten in Deutschland stehen wir unseren national und international agierende Mandanten zur Seite und arbeiten an Lösungen die zu einer Optimierung der bestehenden Markt- und Wettbewerbsposition beitragen. Unsere Dienstleistungspalette ist so umfassend angelegt, dass wir alle Leistungen aus einer Hand unter Einbindung interner Spezialisten anbieten können. Dies erleichtert Abstimmungs- und Koordinationsprozesse bei komplexen Fragestellungen. 150 Mitarbeiter im Bereich Banken & Finanzdienstleistungen unterstützen Sie in aktuellen Fragestellungen zu den Themen wie Basel III, MaComp, AIFM-Richtlinie, FATCA, Interne Revision und IT-Revision sowie Investment(steuer)recht .

Thümmel, Schütze & Partner

Urbanstraße 7
70182 Stuttgart

Dr. Hervé Edelmann
Tel.: +49 711.16 67 157 / 192
Mail: gudrun.hanoch@tsp-law.com

www.tsp-law.com

Thümmel, Schütze & Partner ist eine wirtschaftsrechtlich ausgerichtete Kanzlei mit vier Standorten in Deutschland und zwei Büros im Ausland. Von den über 50 Anwältinnen und Anwälten, einschließlich zwei Notariate, arbeiten 14 Anwälte im Bereich des Bank- und Kapitalmarktrechts; dies insbesondere in nachfolgend aufgeführten Schwerpunktbereichen:

  • Bundesweite Prozessvertretung von inländischen und ausländischen sowie privaten und öffentlich-rechtlichen Kreditinstituten, Emittenten und Finanzdienstleistungsunternehmen, insbesondere bei der Abwehr von Schadensersatz-, Rückabwicklungs- und sonstigen Ansprüchen von Kapitalanlegern im Zusammenhang mit der Zeichnung von unterschiedlichen Kapitalanlageprodukten (Immobilien-, Schiffs-, Container-, Lebensversicherungs- und sonstigen Fonds).
  • Vertretung bei der Titulierung von Forderungen, insbesondere aus gekündigten Girokonten und Kreditverträgen, aus Bürgschaften sowie aus Schuldbeitritten und Schuldübernahmen, sowie bei der Durchsetzung titulierter Forderungen im In- und Ausland.
  • Beratung von Kredit- und Finanzdienstleistungsunternehmen im Bereich der Vertragsgestaltung, etwa von Kredit- oder Finanzierungsverträgen, Sicherheitenvereinbarungen, Sicherheitenpoolvereinbarungen, Forderungsan- und –verkäufen sowie Cashpoolingverträgen.

Universal-Investment-Gesellschaft mbH

Theodor-Heuss-Allee 70
60486 Frankfurt am Main

Matthias Eizenhöfer
Direktor Institutional
Tel.: +49 (0) 69 7 10 43-6519
Fax: +49 (0) 69 7 10 43-8-6519
Mail: ui-institutional@universal-investment.com

www.universal-investment.de

Universal-Investment ist mit über 170 Mrd. € verwaltetem Fondsvermögen, mehr als 1.000 Investmentmandaten und rund 500 Mitarbeitern die größte unabhängige Investmentgesellschaft im deutschsprachigen Raum. Als Administrationsplattform ist Universal-Investment spezialisiert auf die Produktgestaltung, Auflage und Verwaltung von Fonds, Wertpapieren und alternativen Investments für institutionelle Investoren sowie nationale wie internationale Vermögensverwalter, Asset Manager und Investmentboutiquen. Investoren profitieren von der Bündelung aller Anlagen auf einer einzigen Plattform – unabhängig vom Asset Manager oder der Asset-Klasse. Weltweit arbeitet Universal-Investment mit ca. 350 Asset Managern und über 30 Depotbanken zusammen. Bereits 1990 legte Universal-Investment den ersten Masterfonds für institutionelle Anleger auf und gehört damit zu den Pionieren in der Investmentbranche und ist heute Marktführer in den Bereichen Master-KVG und Private-Label-Fonds.

bit Informatik GmbH

WIP – Der Wissenschaftspark Trier
Am Wissenschaftspark 32
54296 Trier

Roland Hein
Geschäftsführer
Tel.: +49 651 966 29 112
Mail: roland.hein@bit-informatik.de

www.bit-Informatik.de

Die bit Informatik GmbH steht als Beratungsgesellschaft für Informationstechnologie Instituten der Kreditwirtschaft workflowbasierte Anwendungen zur ganzheitlichen Umsetzung der MaRisk-Anforderungen zur Verfügung. Schwerpunkte liegen hierbei in der Umsetzung der Themen Vergabe und Kontrolle von IT-Berechtigungen nebst dem Internen Kontrollsystem gemäß den Vorgaben der MaRisk AT 4.3, der Dienstleistersteuerung gemäß den Vorgaben der MaRisk AT 9 sowie dem Programmeinsatzverfahren gemäß OPDV 1/2015. Aufgrund der Alleinstellungsmerkmale der entwickelten Key-Produkte hat sich das Unternehmen als solider Dienstleister in der Kreditwirtschaft etabliert und kann einen bundesweit stetig wachsenden Kundenstamm aus Instituten der S-Finanzgruppe sowie den Sparkassenverbänden, den Genossenschaftsbanken sowie Privatbanken vorweisen. Über die Tochtergesellschaft bit Informatik S. á. r. l. werden die eingesetzten Lösungen auch in Luxemburg betreut.
Ergänzt wird das Leistungsspektrum durch umfassende Dienstleistungen von der Beratung über die Entwicklung/Administration bis hin zum Training.
AWADO Deutsche Audit GmbH
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Wilhelm-Haas-Platz
63263 Neu-Isenburg

Hannoversche Straße 149
30627 Hannover

Jan B. Töppe
Geschäftsführer
Tel.: +49 511 9574 5281
Mail: janb.toeppe@awado-wpg.de

www.awado-wpg.de

Die AWADO Deutsche Audit GmbH ist eine deutschlandweit tätige Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft. Wir betreuen unsere Mandanten von neun Standorten aus und garantieren dadurch regionale Nähe.

Wir nutzen das fachliche Netzwerk eines großen Prüfungs- und Beratungsunternehmens mit rund 1.700 Mitarbeitern, darunter 125 Wirtschaftsprüfer, über 70 Steuerberater, knapp 60 Rechtsanwälte. Im Bereich Kredit- und Finanz-dienstleistungsinstitute betreuen wir mit mehr als 450 Mitarbeitern unsere Mandanten bei gesetzlichen und regulatorischen Spezialthemen.

Neben der Übernahme und dem Coaching der Internen Revision sowie der Beratung bei aufsichtsrechtlichen Umsetzungsprojekten bereiten wir unsere Mandanten auf Sonderprüfungen nach § 44 KWG vor. Die Prüfung von Jahresabschlüssen sowie des internen Kontrollsystems bei Dienstleistungsunternehmen (IDW PS 951 n.F.) runden unser Angebot für Sie ab.

Intrum Justitia GmbH

Pallaswiesenstraße 180-182
64293 Darmstadt

Ihr Ansprechpartner:

Ralph Bender
Senior Consulting Manager
Tel.: +49 6151 816 757
Mail: r.bender@intrum.com

www.intrum.de

Intrum Justitia ist ein weltweit führender Anbieter von maßgeschneiderten Konzepten im Risikomanagement.

Unsere Geschäftsmodelle bieten Lösungen für die gesamte Wertschöpfungskette einer Bank. Diese garantieren Ihnen eine hohe Liquidität und ermöglichen eine Konzentration auf Ihre Kernkompetenzen. Unabhängig davon, ob Sie einen Forderungsverkauf von unbesicherten NPLs planen, einen starken Servicing-Partner suchen oder ein komplettes Outsourcing mit Arbeitnehmerüberlassungen bevorzugen: Intrum Justitia ist die erste Wahl.

PPI AG

Moorfuhrtweg 13
22301 Hamburg

Tel.: +49 40 227433-0
Fax: +49 40 227433-1333
Mail: info@ppi.de

www.ppi.de

Die PPI AG ist seit über 30 Jahren erfolgreich für die Finanzbranche tätig – in den Geschäftsfeldern Consulting, Software Factory und Electronic-Banking-Produkte. Im eBanking bietet PPI wirtschaftliche Standardprodukte für die sichere Kommunikation zwischen Kunde und Bank. Das Consulting umfasst strategische, bankfachliche und IT-Beratung. In der Software Factory stellt PPI durch professionelle Vorgehensweise eine hohe Qualität und absolute Budgettreue sicher.

Über 400 Mitarbeiter an den Standorten Hamburg (Hauptsitz), Kiel, Frankfurt, Düsseldorf, Paris und Zürich verbinden Expertise und Know-how u. a. in folgenden Schwerpunktthemen:

  • Risikomanagement
    Regulatorik, Kreditrisiko, Markt- und Liquiditätsrisiko, Operationelle Risiken, Informationsmanagement
  • Compliance
    Anti-Fraud-Dienstleistungen, Anti Money Laundering – AML, MiFID, Rahmenwerk Compliance, Social Media Compliance, Marktmanipulation und Insiderhandel
  • Zahlungsverkehr
    Sicherheit im Zahlungsverkehr, SEPA, Moderne Bezahlverfahren, Operational Excellence, Regulatorische Vorhaben
  • Transformation von Fachlichkeit in IT
    Projektmanagement, Machbarkeitsstudien, Anforderungsmanagement, IT-Design und Realisierung, Testmanagement, Qualitätsmanagement, Integration und Migration, Einführung von Standardprodukten
  • Vertriebs- und Kundenmanagement
    Channel Management, Finanzplanungs- und Beratungsprozesse, Customer Relationship Management
  • Industrialisierung von Prozessen
    Enterprise Content Management (ECM), Business Process Management (BPM), Prozessmanagement

BMS Bond Management Support GmbH & Co.KG

Avalmanagement für Kredit-institute und Kreditversicherer

Baucontrolling Poolverwaltung

Wiesenhüttenplatz 26
60329 Frankfurt am Main

Torsten Steinwachs
Rechtsanwalt / Geschäftsführer

Tel.: +49 69 8740309-00
Fax: +49 69 8740309-10
Mail: Torsten.Steinwachs@bms-bond.com

www.bms-bond.com

Die BMS ist ein auf Avalmanagement spezialisierter Dienstleister mit Erfahrungen in der Avalabwicklung im In- und Ausland. Unser Ziel ist es, das Avalrisiko durch das eingesetzte technische, kaufmännische und juristische Know-how zu reduzieren.

Die Vorzüge eines externen Avalmanagement sind:

  • Avalmanager hat hundertprozentige Interessengleichheit mit dem Bürgen
  • Avalmanager verfügt über ein nationales und weltweites Netzwerk
  • Avalmanager hat einen hohen Bekanntheitsgrad bei potentiellen Avalbegünstigten, so dass ein schneller Zugang zu den entscheidenden Ansprechpartner möglich ist

Die speziellen Aufgaben des Avalmanagers sind:

  • Risikobewertung bei Ausstellung neuer Avale
  • Risikominimierung durch Prüfung des Avaltextes
  • Überprüfung des Aval Portfolios beim Bankkunden
  • Avalmanagement im Insolvenzfall

Die Ziele des Avalmanagers:

  • das Kreditinstitut vor einer ungerechtfertigten Avalinanspruchnahme zu schützen
  • das herausgelegte Aval schnell unbeschadet zurückzuführen

Die Erfahrung der letzten Jahre hat gezeigt, dass ein proaktives Herangehen  ‑ und kein bloßes Abwarten der immer kommenden Inanspruchnahme des Avals ‑, das Risiko für die Kreditinstitute und Kautionsversicherer nachweislich reduziert hat.

Weitere Informationen finden Sie HIER

Creditorum GmbH

Konrad-Zuse-Ring 30
68163 Mannheim

Geschäftsführung:
Frank J. Horvath

Tel: +49 621 875504-11
Fax: +49 621 875504-15

Mail: office@creditorum.de
Web: www.creditorum.de

Was können Sie von uns erwarten?

Wir erhöhen Ihren Erlös bei der Insolvenz Ihres Firmenkunden signifikant.

  • Sofortige Bilanzbereinigung mit konkreter Aussicht auf AO-Ertrag.
  • Wir garantieren Ihnen schnelle und professionelle Abwicklung durch unser erfahrenes Team.

Hierbei spielt es keine Rolle, ob Verfahren mangels Masse abgelehnt wurden, ob es sich um Altfälle handelt oder das Insolvenzverfahren gerade erst beantragt wurde.

Der Anspruch der Creditorum ist das Schaffen von Mehrwert für den Kunden. Dies erreichen wir durch die konsequente Verfolgung einer auf die jeweiligen Verfahren abgestimmten work-out Strategie. Durch professionelle Planung und Steuerung der Vorgehensweise werden die Ziele unserer Kunden effizient erreicht.

FORUM Gesellschaft für Informationssicherheit mbH

Margaretenstr. 1
53175 Bonn

Geschäftsführer:
Franz Sandrock
Dr. Haiko Timm

Tel: +49 228 377894-81
Fax: +49 228 377894-67

Mail: forum@forum-is.de
Web: www.forum-is.de

Die FORUM Gesellschaft für Informationssicherheit unterstützt seit über 20 Jahren Banken und Unternehmen in den Bereichen Informationssicherheit, Datenschutz und IT-Revision. Wir bieten unseren Kunden umfangreiche Beratungs- und Prüfungsdienstleistungen sowie praxisgerechte Softwareprodukte zur Umsetzung der gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Anforderungen.

Unsere Softwarelösungen ermöglichen den Aufbau und Betrieb eines ganzheitlichen und BSI-konformen Informationssicherheitsmanagements und schaffen die Grundlage für ein effizientes und MaRisk-konformes Business Continuity Management. Unsere Software wird in enger Zusammenarbeit mit Kunden, Partnern und Verbänden stetig weiterentwickelt und ist bereits bei mehr als 700 Banken und Unternehmen im Einsatz.

Die Auslagerung der IT-Revision oder der Funktion des Datenschutz- und IT-Sicherheitsbeauftragten an FORUM bietet durch die praxiserprobte Herangehensweise unserer Spezialisten einen echten Mehrwert für die Bank. Ergänzend bereiten wir Kreditinstitute im Rahmen eines MaRisk-Checks mit wertvollen Umsetzungshinweisen optimal auf eine IT-Prüfung nach §44 KWG vor.

INTAREG AG

Dorfstrasse 17
CH-9413 Oberegg

Markus Hörmann
Vorstand

Tel: +41 71 898 00 50
Fax: +41 71 898 00 59

Mail: info@intareg.com
Web: www.intareg.com

INTAREG ist ein internationales und zentrales Online-Register für mobile Investitionsgüter jeder Art, dem Grundbuch für Immobilien vergleichbar. Es bietet die geschützte und effiziente digitale Verbindungsbrücke zwischen Kredit- und Finanzinstituten, Versicherungen und Herstellern. Alle Identifizierungsdaten für Güter und Kreditsicherheiten werden dabei in Echtzeit synchronisiert. Ziel der INTAREG-Plattform:

  • Optimieren der Sicherheit und der  Effizienz des Managements von Kreditsicherheiten/Investitionsgütern
  • Kostenersparnis durch Zeit- und Personaleffizienz
  • Betrugsprävention und -vermeidung, Schutz vor Mehrfach- und Luftfinanzierung, Kreditausfall und Verlust
  • Transparenz über den ganzen Lebenszyklus des Objektes/der Kreditsicherheit
  • Dokumentation für Prüfungsnachweise nach Vorgaben der Aufsicht

Das Spektrum der Dienstleistungsangebote von INTAREG :

  • Digitale, autarke und internationale Registerplattform
  • Unmittelbarer digitaler Sicherungsschein in Echtzeit
  • Service- und Kontrollplattform in Echtzeit
  • Systematische Bestandsverfolgung  durch Quick-Check (auch für Immobilen)
  • Plausibilitätscheck für Versicherungen im Schadensfall, Wertgutachten
  • Schnittstelle zum Abgleich gestohlener oder beschädigter Objekte

Gläubigerimmobilien Verwertungsgesellschaft mbH

Hauptstraße 74
D-69251 Gaiberg

Helmut Weber
Geschäftsführer

Tel.: +49 6223 973 – 9361
Fax: +49 6223 973 – 286
H.Weber@Glaeubigerimmobilien.de
www.Glaeubigerimmobilien.de

Gläubigerimmobilien – wir verwerten leistungsgestörte Immobilienengagements und betreuen Bestandskunden von Gläubigern mit gewerblichen Immobilien.

Durch diese Spezialisierung kann die Gläubigerimmobilien im Vergleich zum allumfassend tätigen Makler Spezial-Know-How im Hinblick auf Verwertungen im Rahmen von Zwangsversteigerungen, Insolvenzverwaltungen und der Steuerung von Verkäufen über Rechte aus Abt. III des Grundbuchs bieten. Weiterhin kann die Gläubigerimmobilien den Interessen und der Sichtweise der Gläubiger, allen voran Kreditinstituten, mit ihrem klar strukturierten Produktangebot ideal gerecht werden.

Bei der Betreuung gewerblicher Kundenengagements kann sie dem Gläubiger eine Frühindikation zur betreuten Immobilie liefern. Durch die jahrelange Erfahrung bei Verkauf, Vermietung und Entwicklung von Groß-/Gewerbeimmobilien wird dieses Thema von uns professionell abgedeckt. Zusätzlich zum normalen Makler-Know-How bringen wir Ideen für neue Vermarktungsansätze oder zur Entwicklung von Immobilien ein.

Retterteam Abwicklung

Hauptstraße 74
D-69251 Gaiberg

Helmut Weber
Geschäftsführer

Tel.: +49 6223 973 – 9361
Fax: +49 6223 973 – 286

 Mail: info@Retterteam-Abwicklung.de
Web: www.Retterteam-Abwicklung.de

Die Mitgliedsunternehmen des Retterteams Abwicklung sind immer dann für Sie da, wenn Sie in ihrer für die Normalfälle gut funktionierenden Abwicklungsabteilung Unterstützung in besonderen Fällen brauchen. Diese können aus Gründen resultieren, die sich direkt aus dem Abwicklungsfall ergeben wie z.B. spezielle Verwertungsprobleme bei Gewerbeimmobilien oder Spezialmaschinen oder Sie optimieren aufgrund der Fallzahlen oder bei Personalausfällen die Abwicklungsgeschwindigkeit durch Einsatz externer Partner. Das Retterteam Abwicklung wurde konzipiert, um Gläubigern bei allen Abwicklungsfragen bedarfsgerecht die gesamte Palette an Dienstleistungen anbieten zu können. Im Einzelnen werden über spezialisierte Partner dargestellt:

  • Immobilienbewertung
  • Immobilienverwertung, auch über Immobilienentwicklung
  • Rettungserwerb über Drittgesellschaft
  • Eigentümervertretung bei Rettungserwerben
  • Mobilienbewertung und Mobilienverwertung
  • Avalmanagement
  • Softwarelösungen für Reporting, Fallbearbeitung etc.
  • Prüfung Insolvenzverwalterabrechnungen aus Gläubigersicht

vdpConsulting AG

Sonninstr. 28
20097 Hamburg

Michael Schnüttgen
Vorstand

Tel.: +49 177 2711507

 Mail: michael.schnuettgen@vdpconsulting.de
Web: www.vdpconsulting.de

vdpConsulting ist hervorgegangen aus dem langjährig etablierten Beratungsgeschäft von Wolfgang Crimmann und profitiert von den beiden Hauptaktionären, dem Verband deutscher Pfandbriefbanken (vdp), Berlin sowie der TXS GmbH, Hamburg als Spezialistin für IT-Lösungen und Beratung im Bereich der Refinanzierung von Finanzdienstleistern. Über den jahrelangen Erfahrungshorizont und den Kontakt zur Mehrzahl der aktiven Pfandbriefemittenten verfügt vdpConsulting über umfangreiche Kenntnisse in allen Themen der Immobilienfinanzierung sowie im Kontext der BelWertV. Die große Stärke ist es dabei, auf ein Netzwerk von hervorragenden Kooperationspartnern zurückgreifen zu können, u.a. vdpResearch, HypZert, vdpPfandbriefAkademie oder TXS. Darüber hinaus hat vdpConsulting Zugriff auf einen großen Pool von Experten zur Lösung von individuellen Fragestellungen.

Die Beratung ist dabei ausgerichtet auf einen aufwandsschonenden Coaching Ansatz zur Unterstützung der Auftraggeber mit simultaner Umsetzungsbegleitung. Die Kunden profitieren hierbei von der tiefen und bewährten Praxiserfahrung in der Immobilien- und Finanzwirtschaft. Aufbauend auf der breiten Fach- und Führungserfahrung der Berater entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Kreditfinanzierung integriert vdpConsulting wichtige kulturelle Aspekte in die Arbeit.

Allensbach Hochschule
Lohnerhofstrasse 2
78467 Konstanz
Tel.: 0049 (0)7533 919 23 -90
Fax: 0049 (0)7533 919 23 -91

E-Mail: kanzler@allensbach-hochschule.de
Homepage: www.allensbach-hochschule.de

Die Allensbach Hochschule wurde bereits 1996 als WHL Wissenschaftliche Hochschule Lahr gegründet und ist seit über 20 Jahren als staatlich anerkannte Hochschule aktiv. Seit Juli 2015 hat die Allensbach Hochschule unter neuem Namen und mit neuem Konzept ihren Sitz in Konstanz am Bodensee. Sie bietet als moderne praxisnahe Fernhochschule Berufstätigen die Möglichkeit, sich parallel zum Job akademisch weiter zu qualifizieren und international anerkannte Bachelor- und Master-Abschlüsse zu erlangen.

Im Fokus stehen aktuelle und praxisorientierte Studiengänge aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften, die für das nebenberufliche Fernstudium optimiert und den Bedürfnissen von Berufstätigen angepasst sind, so z.B. ein Bachelor of Arts in Betriebswirtschaftslehre, zwei MBA Programme und ein Master of Arts in Finance. Die Hochschule verwendet moderne e-Learning-Methoden, die Berufstätigen ein flexibles Studium ermöglichen.

NEUMAYER ETHICS COUNCIL

NEUMAYER ETHICS COUNCIL, Ethik-Berater, Partnerschaftsgesellschaft

Schützenhüttenweg 74a

60598 Frankfurt

Tel. +49 (0)69 272 450 90

Mobil +49 (0)175 / 180 92 14

cn@neumayer-ec.de

www.neumayer-ec.de

Neumayer Ethics Council ist eine der ersten Unternehmensberatungen im deutschsprachigen Raum, die sich auf die Themen Unternehmenskultur, Governance und Risikokultur spezialisiert hat und Unternehmen startklar für künftige Unternehmensanforderungen macht.

Mit einem breiten Angebot von Leistungen, hilft Neumayer Ethics Council:

  • ethisch und nachhaltig geführte Unternehmen und Institutionen zu zertifizieren und dies nach außen hin sichtbar zum machen
  • Unternehmen ihre Unternehmens- Governance- und Risikokultur zu verbessern
  • Finanzinstituten die Anforderungen an eine „angemessene Risikokultur“ gemäß der Neufassung der MaRisk zu etablieren

Eine gelebte Unternehmenskultur ermöglicht die Brückenbildung zwischen Wirtschaft und Ethik und gewährt dauerhaften und nachhaltigen Unternehmenserfolg.