Neue Bewertungskriterien bei Altlasten auf dem Pfandgrundstück



Besondere Aspekte bei der Sicherheitenbewertung – Einzelfallbezogen und MaRisk-konform

Hans-Jürgen Wieczorrek, Problemkreditbetreuung, Sparkasse Radevormwald-Hückeswagen

I. Wie sind Altlasten zu definieren?

Besonders „belastend“ kann bei einer Immobilienfinanzierung das Vorhandensein von (Boden-)Kontaminationen sein. Art und Umfang von Altlasten können recht unterschiedlich sein, sind aber regelmäßig dafür verantwortlich, dass frühere Wertvorstellungen deutliche Dämpfer erhalten oder womöglich gar eine Unverkäuflichkeit der Immobilie vorliegt und somit der Wert der Sicherheit gegen Null tendiert.

Wikipedia beschreibt Altlasten wie folgt: „Der Begriff Altlast bezeichnet in der Raumplanung einen abgrenzbaren Teil der Erdoberfläche, der infolge früherer menschlicher Tätigkeiten gesundheits- oder umweltschädliche Veränderungen des Bodens (Bodenkontamination) oder des Grundwassers (Grundwasserverschmutzung) aufweist, wodurch die durch Rechtsnormen geschützte Mindestqualität nicht mehr gegeben ist.“

II. Wie kann Kenntnis von Altlasten erlangt werden?

Altlasten können in sehr unterschiedlicher Ausprägung vorkommen und müssen daher individuell bewertet werden. Zunächst sollte geklärt werden, ob das Objekt als Altlastenverdachtsfläche im Altlastenkataster verzeichnet ist. Das Altlastenkataster geht auf die Regelungen des in 1999 in Kraft getretenen Bundes-Bodenschutzgesetzes (BBodSchG) zurück. Dieses Register wird häufig auf Ebene der Bezirksregierungen, aber manchmal auch innerhalb einzelner Kommunen geführt und gibt Auskunft, ob Bodenkontaminationen bekannt sind bzw. ob aufgrund von Aktivitäten in der ...


Weiterlesen?


Dies ist ein kostenpflichtiger Beitrag aus unseren Fachzeitschriften.

Um alle Beiträge lesen zu können, müssen Sie sich bei meinFCH anmelden oder registrieren und danach eines unserer Abonnements abschließen!

Anmeldung/Registrierung

Wenn Sie angemeldet oder registriert sind, können Sie unter dem Menüpunkt "meinABO" Ihr aktives Abonnement anschauen oder ein neues Abonnement abschließen.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.