Prüfung MaRisk Compliance

Verbraucherschutz im Fokus der Aufsicht

Inhaltsverzeichnis:

Schwerpunkte des Beratungsangebots

Zum Thema 

Die MaRisk Compliance-Funktion gewinnt auch durch den neuen Fokus der Aufsicht auf den Verbraucherschutz weiterhin an Umfang und Bedeutung. Neue gesetzliche und aufsichtsrechtliche Herausforderungen, insbesondere auch höchstrichterliche Rechtsprechung, müssen durch Compliance verarbeitet - und durch die Revision geprüft werden.

Prüfer, die das Compliance-Umfeld abdecken, müssen rechtliche Änderungen schnell aufgreifen und im Rahmen der Prüfungsplanung umsetzen. Hier entstehen in der Praxis durch Engpässe bei Mitarbeiterkapazitäten sowie erhöhten Schulungs- und Informationsbedarf häufig Verzögerungen.

 

Vorgehen 

Wir haben unser Beratungsangebot auf eine umfassende Prüfung Ihrer MaRisk-Compliance-Funktion ausgerichtet, die formell aber auch inhaltlich nicht nur noch einmal die sachgerechte Umsetzung, sondern insbesondere auch den Umgang im gelebten Tagesgeschäft umfasst. Dabei stehen eigene Kontrollhandlungen -wenn sinnvoll- ebenso im Fokus wie die Begleitung von rechtlichen Umsetzungen, insbesondere auch höchstrichterlicher Rechtsprechung sowie deren Kommunikation und Umsetzungscontrolling im Haus.

Schulungskonzepte, IT-Compliance und Compliance-Strategien sind nur einige der Kontrollfelder, die in der Praxis häufig vernachlässigt werden. Anhand umfassender Checklisten wird die gelebte Praxis geprüft und durch Gespräche mit dem Beauftragten langfristig optimiert.

 

Ergebnisse

Impulse für das Tagesgeschäft des Beauftragten, Dokumentationssicherheit des Vorgehens sowie mögliche Prüffelder / Prüfungsansätze für die Interne Revision. Optimierung im Umgang mit rechtlichen Neuerungen.

Beratungsangebot anfordern

Um die Webseite so optimal und nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, nutzen wir Google Analytics und hierfür erforderliche Cookies. Weitere Infos finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.