Aufgrund von Wartungsarbeiten kommt es zu Einschränkungen in der Nutzung unserer Webseite.
Unsere IT-Abteilung arbeitet daran, dass Sie unsere Online-Plattform schnellstmöglich wieder im vollem Umfang nutzen können :)

Zusammenführung der Risikoanalysen

Effizienzgewinne durch einheitliche Methodiken und Risikoverständnisse

Inhaltsverzeichnis:

Schwerpunkte des Beratungsangebots

Zum Thema

Starke und umfangreiche bankaufsichtliche Vorgaben fordern von den Beteiligten in den Kreditinstituten eine Vielzahl an Risikoanalysen zu unterschiedlichen Fragestellungen. Mit der Zeit ist eine Vielzahl von Analyseverfahren entstanden, die z. B. unterschiedliche Wesentlichkeitsgrenzen und Risikofaktoren definieren. Das Ergebnis sind ein inkonsistentes Risikoverständnis und ein ineffizientes Berichtswesen für die Geschäftsleitung. 

Es gilt, die zumeist nicht (!) aufeinander abgestimmten Verfahren & Risikoanalysen

  • der Internen Revision,
  • NPP,
  • Projekte,
  • IT-Änderungen,
  • Auslagerungen, 
  • OpRisk (Self Assessments),
  • Datenschutz/Informationssicherheit,
  • GFA Geldwäsche/Zentrale Stelle,
  • Compliance WpHG und MaRisk,
  • etc.

im Zusammenspiel aller Beteiligten zu synchronisieren und „prüfungssicher“ zu dokumentieren.

 

Beratungsangebot anfordern

Um die Webseite so optimal und nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, nutzen wir Google Analytics und hierfür erforderliche Cookies. Weitere Infos finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.